01.09.2010 16.20 Uhr

Es ist soweit, der 2. Carp Cup am Uttendorfer See steigt!

18.07.2010 20.18 Uhr

Uns gibts noch ;) Es ist auch einiges passiert bei uns. Wir haben ein neues Mitglied, haben auch heuer wieder beim Top Race das Festzelt bewirtschaften dürfen, (näher gehe ich darauf jetzt nicht ein, ich sage nur wir haben wieder was dazugelernt...), und ja, auch fischen waren wir. Allerdings alle zusammen mit einem mehr oder weniger mittelmässigem Erfolg. Wir werden im August unseren legendären, alljährlichen Ausflug machen, wohin ist noch nicht fix. Allerdings gibts diesesmal wieder eine Bilderserie, zumindest nehme ich mir das jetzt mal fest vor. Anton und Robi werden im September den Po aufsuchen (natürlich den Fluss;) ), und vielleicht gibts ja auch Bilder von den Wallern die sie fangen. Die Hoffnung stirbt ja zuletzt. Der September wird wohl ein ereignisreicher Monat. Mehr dazu später...

25.12.2009 20.12 Uhr

Hallo liebe Vereinsmitglieder und Leser unserer Seite! Ein ereignisreiches Jahr geht langsam dem Ende zu. Fischereimässig und auch privat hat sich bei uns einiges getan! Aber mal von vorne. Wir haben im August ein Haus gekauft und wurde bis vorgestern renoviert zum Vermieten.Dementsprechend selten bis gar nie war ich am Wasser. Nur 1 mal, und da sollte mir beim Ritzenseefischen mein neuer Personal Best gelingen: 

 19,50  Kilogramm machten mich nach 30  Minuten Drill zu einem ganz glücklichen Menschen. Verzeihung fürs blöd dreinschauen, aber die paar Bier vorher zeigten doch ein wenig seine Wirkung ;). 

Vereinsmeisterschaft 2009

Auch  heuer wurde wieder der Team Fishhunters Vereinsmeister am Uttendorfer  See ausgefischt. Wir nehmen es immer als auch Abschlussfischen und wir kommen zum Ende der Saison immer noch mal alle zusammen. Dieses Jahr konnte ich leider nicht mitfischen und der amtierende Vereinsmeister mit der hohen Stirn (Kassier Lechner Robert) musste den Titel abgeben. 

Nein, nicht unser neu verliebter Obmann, sondern der Raubfischspezi Steiner Anton hat den Karpfenprofis gezeigt wo der Bartl den Most holt und sich den Titel Vereinsmeister 2009 gesichert! Gratulation!

 Das ist Anton mit dem Siegerfisch der Vereinsmeisterschaft 2009. So sehen Sieger aus  :)

08.03.2009 19.41 Uhr

Hausmesse bei Franz Hribernik (Team Coregone) am 21.03.2009

Auch heuer wieder veranstaltet Hribernik Franz eine Hausmesse bei ihm im Geschäft in Schwarzach. Ab 13.oo Uhr läd Franz zum Bier und zu einer Stärkung. Nähere Infos unter 0664/3447908.

08.03.2009 19.30 Uhr

Fotos von unserem Ausflug nach Gemeinlebarn online!

04.01.2008   11.05 Uhr

Ausflug Gemeinlebarn/Niederösterreich.  Liebe Leser und Vereinsmitglieder. Es war wohl nicht zu übersehen, dass  in letzter Zeit unsere Seite nicht unbedingt durch Aktualität glänzte. Mir fehlte zuletzt durch vermehrter privater und berzflicher Verpflichtungen schlicht und einfach die Zeit. Jedoch habe ich es geschafft, unser altes Gästebuch wieder zu reparieren. Einträge sind natürlich weiterhin gerne gesehen. Aber wir waren natürlich nicht untätig, waren auf Ausflügen, auch einige unserer Jungs haben ihre persönlichen Rekordfische gefangen. Aber von vorne.                            Wir waren im August für ein verlängertes Wochenende in Niederösterreich. Franz Hribernik  vom Team Coregone hat uns dieses Wasser (Griessler Teich in Gemeinlebarn/NÖ, ca. 4HA) vermittelt.  Zu 4 von unserer Seite und 4 Pongauer stürmten also ab in den Osten.

22.06.2008   11.49 Uhr

Liebe Leser und Leserinnen, Vereinsmitglieder, Gäste. Es spielt sich zur Zeit nicht viel ab. Zum einen viel Arbeit, private Verpflichtungen, usw. Zum Anderen haben wir auch ein anderes kleines Problemchen, was sich Nachlässigkeit nennt. Unser Obmann hat eine tolle Digitalkamera, die er eigentlich nie mit hat. Hat er sie einmal dabei, sind die Batterien leer. Ich bekomme meine Fotos zur Zeit von dritten, sonst würde ich kein einziges Foto bekommen. Aber das soll nicht heissen wir sind untätig, gehen nie fischen. Wir haben heuer schon in Uttendorf ganz gut gefangen, der " Kracher" jedoch war uns heuer noch nicht vergönnt. Auch unser Schössi scheint so langsam zu lernen. Ein schöner Spiegler am vergangenen Wochenende zeigt uns, dass er doch schon einiges von uns gelernt hat ;) :

Auch der Obamnn und meine Wenigkeit haben schon einige Sessions hinter uns. Aber wie gesagt, fehlen uns noch die 2 stelligen Wasserkühe. Allerdings konnte der Chef himself vor 2 Wochen in der Nacht diesen schönen Wildkarpfen fangen: 

So werden wir uns bemühen, die Seite weiterhin aktuell mit Fotos und Berichten zu halten.

06.05.2008  12.34 Uhr

ABGESAGT

Leider müssen wir den 2.Fishhunters Carp Cup jetzt aus organisatorischen Gründen absagen. Es haben sich leider zu wenige Teams angemeldet. Der nicht ganz passende Termin, der Muttertag, das lange Pfingstwochenende haben wohl viele Leute verschreckt. Der Aufwand wäre für die paar Teams einfach zu gross, so haben wir nun früh genug beschlossen das Fischen abzusagen. Bei vorhandener Resonanz werden wir vielleicht versuchen im Herbst einen Cup anzusetzen. Ein schönes langes Wochenende wünsche ich dennoch, mfg Rene

15.03.2008  19.45 Uhr

Endlich! In Schwarzach hat nun Franz Hribernik nebenberuflich einen Fischershop eröffnet. Franz ist ja kein unbekannter in der Szene, und kennt sich in der Fischerei angefangen von der Renkenanglerei bis zum Wallerfischen bestens aus. Ich war bereits vor ort und habe mich von der Profesionalität persönlich überzeugt. Sollte etwas nicht auf Lager sein, oder etwas spezielles gebraucht werden, Franz versuchts so schnell wie möglich zu besorgen! Scheut euch nicht Kontakt aufzunehmen, das Team Coregone ist nicht nur preislich eine echte Alternative!!

Franz Hribernik, Leopold Brucknerstr.2, 5620 Schwarzach

Tel.: 0664/344 79 08

11.03.2008. 20.01.Uhr

2. Fishhunters Carp Cup!

Nun,es ist wieder so weit! Wir veranstalten den 2. Fishhunters Carp Cup!

Mehr Informationen gibts im Forum!

13.01.2008, 21.56 Uhr

Heute beginnt ein weiterer Meilenstein in userer Vereinsgeschichte. Unsere Homepage ist nun seit fast einem Jahr online und es waren bereits über 2000 Besucher auf unserer Seite. Heute geht der nächste Abschnitt ins Rennen, unser FORUM. Schaut mal vorbei, und diskutiert rege mit ;)

Grüsse, rene

24.12.2007, 12.56 Uhr

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht das Team Fishhunters!

Wir werden nach der Winterpause wieder mit aller Frische angreifen, und euch natürlich mit Neuigkeiten unserer Tätigkeiten versorgen! Ausserdem wird hier im Jänner kräftig umgebaut und einiges neues erscheinen! Lasst euch überraschen ;)

In diesem Sinne,  Rene

29.10.2007, 17.47 Uhr

Ok, wir alle wissen, unser Berni kennt den Zeller See, hat schon viele Karpfen gefangen, von den ganzen Hechten, Forellen, usw. mal abgesehen. Aber dass er heuer noch diese Sensation liefert, damit hat wohl keiner mehr gerechnet.  17,20 Kilogramm und 84 cm bringt dieser tolle Schuppenkarpfen aus dem Zeller See auf die Waage und ist gleichzeitig Bernis PERSONAL BEST!! Gefangen am 26. Oktober 2007 um 14.00 Uhr. Wir möchten hier noch mal gratulieren für diese tolle Leistung, die am Zeller See noch viel mehr Wert ist, Karpfenfischer wissen Bescheid!

PETRI HEIL BERNI!

14. Oktober 2007

Hallo liebe Vereinsmitglieder, liebe Mitleser unserer Homepage. Als aller erstes muss ich um Verzeihung bitten, die Rubrik News und generell die Seite nicht aktuell gehalten zu haben. Grund hierfür war ein simples technisches Problem: Mir ist die Festplatte abgebrannt. Die Reperatur (Gott sei Dank auf Garantie) hat jetzt wohl fast 4 Wochen gedauert. Noch kommt dazu, dass ich jetzt unter der woche in St. Pölten bin, und dort kein Internet habe. Werde mich jedoch jetzt wieder weiterhin bemühen laufend auf neuestem Stand zu sein, soweit wie es mir möglich ist jedenfalls.

1. Fishhunters Carp Cup Review

Wir haben ja heuer um ersten mal an unserem Hausgewässer ein Karpfenfischen veranstaltet. Die ganze Vororganisation der Ablauf selber usw. ist sehr viel Arbeit. Jedoch haben uns die Teilnehmer durch ihr vollständiges Erscheinen, Pünktlichkeit und fairem Verhalten ein wenig davon abgenommen und einen reibungslosen Verlauf gewährleistet. Wir haben uns viel erwartet, der Uttendorfer See hat viele und grosse Karpfen zu bieten. Jedoch kommt 1. immer alles anders und 2. als man denkt... Kurz gesagt: Die Fische wollten ans verrecken nicht beissen. So war es wahrlich nicht geplant, und nur 1 Team aus Salzburg (Carp One Austria 1, rund um Herrn Feichtenschlager) konnte was fangen, 4 Fische bis zu 4,32 Kilogramm. Umso höher ist die Leistung einzuschätzen, da sonst keiner von den anderen 11 Teams einen Karpfen in den 24 Stunden fangen konnte. Gratulation hiermit nochmal an das Siegerteam, welches den Siegerpokal, den Pokal für den grössten Fisch und das Preisgeld für den Sieger des 1. Fishhunters Carp Cup einstreifen konnte! Nun, um noch mal Bilanz zu ziehen: Wir haben uns bemüht, ein gut organisiertes Karpfenfischen aufzuziehen. Leider haben die Fische nicht gebissen wie sie sollten, somit war das wohl nicht die beste Werbung für unseren Verein bzw. dem Hauswasser. Jedoch werden wir wohl wieder nächstes Jahr, sicherlich früher, vielleicht wieder einen Carp Cup veranstalten. Wir würden uns freuen, wenn  der eine oder andere Teilnehmer wieder zu ans den See kommen wird!